Why showers do not necessarily have anything to do with cleanliness

For Steffi (who is now 29 years old again)

A large German newspaper has asked a question in one of their articles: When is the best time of the day to take a shower? Well, the editor, who should deal with this important service issue, listlessly wrote that one could choose between morning and evening. At least she still knew that one should absolutely consider what shower type (the morning type or evening type) he is when choosing the time of the day.

Well, of course, real shower experts already know that there are many more shower types and daytimes:

Shower Type 1 –
the morning grouch (Harald)

Harald has to shower to even wake up. He is in a bad mood afterward because the water got in his ears and nose, and his girlfriend Tina did not kick the backdoor man out of the apartment yet. Because this means that the morning quickie has to take place lonesomely in the bathroom again. He has a cramp in his right arm afterward.

Shower Type 2 –
the backdoor man (Werner)

The backdoor man also showers in the morning (directly after Harald) because he was shagging Tina all night and can sleep a lot better if he showers.

Shower Type 3 –
Tina

Tina is off today and showers – you will guess it – in the morning as well. And it is needed after the hot night of love with Werner. After, she cannot resist going back to the bedroom again to wake up Werner. Both decide to pull off another quickie.

Shower Type 4 –
Werner (the backdoor man)

Werner showers after the quickie (around 10 am) while Tina is making breakfast. That happened quickly, and Tina is joining him in the shower. Werner is happy that he absorbed two blue pills before the quickie.

Shower Type 5 –
Tina (and the backdoor man)

Tina and Werner have a big problem when showering. It is called ‘Achim’ and is Werner’s Viagra-doped giant cock. Unfortunately, there is not enough room to shower in the small stall, which is why both unavoidably had to get it on on the shower mat until noon. ‘Achim’ is then gone and both can finally shower.

Shower Type 6 –
Rüdiger (the nighttime bus driver)

Rüdiger likes to shower around noon, he then either comes back from a hot night of love. Or, he has been through a foursome and is now showering with the three playmates. As an expert, Rüdiger has, needless to say, a magnum shower stall.

Shower Type 7 –
Tina‘s best friend (Uschi, with Tina and ‘Vibro-Achim’)

Uschi visits Tina around 13 am because she hoped that Wener is still there. However, he is asleep but due to exhaustion, and Tina shows Uschi her waterproof ‘Achim’ – a vibrating replica of Werner’s pride and joy. The two get in the shower full of expectations. Due to lack of a magnum-stall, they had to test ‘Vibro-Achim’ on the shower mat.

Shower Type 8 –
Werner (with Tina, Uschi, ‘Achim’, ‘Vibro-Achim’ and Rüdiger)

After Werner woke up in the early afternoon, the three of them decide that the bed is too small for Werner, Tina, Uschi, Achim and Vibro-Achim, and not to mention the shower stall. Therefore, all four are driving to Rüdiger, the nighttime bus driver. He invites all five into his magnum shower stall, where they are hitting it until the evening.

Shower Type 9 –
Harald (with Tina, Uschi, Werner, ‘Achim’, ‘Vibro-Achim’ and Rüdiger)

Harald is tired of using the bathroom at night in the empty apartment – his right arm still hurts terribly. Therefore, he goes to see Rüdiger, and now even the magnum shower is bursting at the seams. It does not matter, the seven experience that the evening shower upstages all the other types.


Caution: Women can gain a bit of weight when showering all together

Warum Duschen nicht notwendigerweise etwas mit Reinlichkeit zu tun hat

Für Steffi (sie wird heute wieder mal 29 Jahre alt)

Eine große deutsche Tageszeitung hat in einem Artikel die Frage aufgeworfen: Wann ist denn wohl die beste Tageszeit zum Duschen? Gut, die Redakteurin, die dieses wichtige Servicethema behandeln sollte, schrieb ein wenig lustlos man könne wählen zwischen morgens und abends. Immerhin wusste sie noch, dass man bei der Wahl der Tageszeit unbedingt berücksichtigen sollte, welcher Duschtyp man ist (Morgenduscher oder Abendduscher).

Naja, richtige Duschprofis wissen natürlich längst, dass es noch viel mehr Duschtypen und Tageszeiten gibt:

Duschtyp 1 – der Morgenmuffel (Harald)
Harald muss erst einmal duschen, um überhaupt aufzuwachen. Danach hat er schlechte Laune, weil ihm Wasser in Ohren und Nase gelaufen ist und seine Freundin Tina den Hausfreund noch nicht aus der Wohnung geschmissen hat. Das bedeutet nämlich, das Morgenquickie muss schon wieder einsam auf dem Klo stattfinden. Danach hat er einen Krampf im rechten Arm.

Duschtyp 2 – der Hausfreund (Werner)
Der Hausfreund duscht ebenfalls morgens (direkt nach Harald), weil er die ganze Nacht mit Tina gepimpert hat und nun viel besser schlafen kann, wenn er vorher duscht.

Duschtyp 3 – Tina
Tina hat heute frei und duscht – Sie werden es ahnen – auch morgens. Nach der heißen Liebesnacht mit Werner hat sie das auch nötig. Danach kann sie es sich nicht verkneifen, nochmal direkt ins Schlafzimmer zu gehen, um Werner zu wecken. Die beiden beschließen, noch ein Quickie durchzuziehen.

Duschtyp 4 – Werner (der Hausfreund)
Werner duscht nach dem Quickie (also gegen zehn) während Tina Frühstück macht. Das ist schnell geschehen, Tina kommt auch unter die Dusche. Und Werner freut sich, dass er vor dem Quickie noch zwei blaue Pillen absorbiert hat.

Duschtyp 5 – Tina (und der Hausfreund)
Tina und Werner haben ein großes Problem beim Duschen. Es heißt Achim und ist Werners Viagra-induzierter Riesenlümmel. Zu dritt ist in der engen Kabine leider viel zu wenig Platz zum Duschen, weshalb es die beiden zwangsläufig bis Mittag auf der Duschvorlage treiben müssen. Danach ist Achim weg und die beiden können endlich duschen.

Duschtyp 6 – Rüdiger (der Nachtbusfahrer)
Rüdiger duscht am liebsten mittags, entweder kommt er dann von einer heißen Liebesnacht zurück. Oder er hat einen flotten Vierer hinter sich und duscht nun mit den drei Gespielinnen um die Wette. Als Profi hat Rüdiger natürlich eine Magnum-Duschkabine.

Duschtyp 7 – Tinas beste Freundin (Uschi mit Tina und Zitterachim)
Uschi kommt gegen 13 Uhr bei Tina vorbei, weil sie hofft, dass Werner noch da ist. Der schläft allerdings erschöpfungsbedingt und Tina zeigt Uschi ihren wasserdichten Achim – eine vibrierende Nachbildung von Werners bestem Stück. Die beiden steigen erwartungsfroh in die Dusche. Mangels Magnum-Kabine müssen Sie den Zitterachim dann aber doch auf der Duschvorlage ausprobieren.

Duschtyp 8 – Werner (mit Tina, Uschi, Achim, Zitterachim und Rüdiger)
Nachdem Werner am frühen Nachmittag wieder zu sich gekommen ist, stellen die drei fest, dass für Werner, Tina, Uschi, Achim und Zitterachim das Bett zu klein ist und die Duschkabine erst recht. Also fahren alle fünf zu Rüdiger, dem Nachtbusfahrer. Der lädt sie in seine Magnum-Duschkabine ein, dort treiben Sie es bis abends.

Duschtyp 9 – Harald (mit Tina, Uschi, Werner, Achim, Zitterachim und Rüdiger)
Harald hat es satt, abends in der leeren Wohnung aufs Klo zu gehen – der rechte Arm schmerzt immer noch fürchterlich. Also geht er zu Rüdiger und jetzt ist selbst die Magnum-Duschkabine zum Bersten voll. Egal, die sieben machen die Erfahrung, dass die Abenddusche alle anderen Varianten komplett in den Schatten stellt…


Vorsicht: Vom gemeinsamen Duschen kann Frau schon mal ein wenig zunehmen