Einschlafen

In 60 Sekunden zum Land der Träume – die wunderbare Atemtechnik von Dr. Andrew Weil

Falls Sie sich bei der Lektüre unserer Satire zu heftig ins Fäustchen gelacht haben und nun nicht mehr schlafen können.

Wir haben uns entschlossen, die geniale Atemtechnik von Dr. Andrew Weil auf der Knallhart-Serviert-Website anzubieten, weil immer mehr Leute – besonders am Sonntagabend – unter Einschlaf-Problemen leiden. Lesen Sie den Artikel und schlafen Sie gut 🙂

Diese Einschlaf-Technik ist verblüffend einfach und wirkt sehr schnell. Wenn Sie sie täglich anwenden, innerhalb von 60 Sekunden. Und so geht’s:

Legen Sie die Zungenspitze an die Rückseite der oberen Schneidezähne. Dann schließen Sie den Mund und atmen durch die Nase ein, zählen dabei langsam bis vier, halten den Atem an und zählen dabei langsam bis 7. Dann öffnen Sie den Mund und atmen wieder aus, zählen dabei langsam bis 8. Sie hören beim Ausatmen ein Rauschen, sofern Sie alles richtig gemacht haben.

Diese Übung wiederholen Sie noch drei Mal. Morgens nach dem Aufwachen machen sie die Übung wieder viermal. Das ganze wiederholen Sie vor jedem Einschlafen und nach jedem Aufwachen, 8 Wochen lang. Danach machen Sie die Übung jeweils 8 Mal morgens wie abends. Dann werden Sie abends in etwa 60 Sekunden eingeschlafen sein.

Durch die Übung steigt der Sauerstoffvorrat im Blut, unterstützt durch das Anhalten der Luft. Beim Ausatmen wird eine große Menge verbrauchter Luft ausgestoßen. Mit den Übungen senkt sich der Puls und man entspannt…